Das IT-Unternehmen Veeam mit Sitz in Baar ZG ernennt John Jester zum neuen Chief Revenue Officer.
Veeam - Instagram/@veeam_software

Das Wichtigste in Kürze

  • Veeam erhält einen neuen Chief Revenue Officer.
  • John Jester tritt die Position im IT-Unternehmen an.
  • Mit ihm will die Firma zum Nummer-1-Anbieter für Datenschutzlösungen heranwachsen.

Das IT-Unternehmen Veeam hat John Jester zum neuen Chief Revenue Officer (CRO) ernannt. Er soll die Wachstumsstrategie Go-to-Market anführen. Er soll dazu beitragen, den Konzern als Nummer 1 der Anbieter für Datenschutzlösungen zu etablieren.

Zuvor war Jester bei Google Cloud als Vize-Präsident des Customer-Services tätig. Davor führte er zahlreiche Management-Positionen in verschiedenen Kundensegmenten aus.

«Das Wachstum unserer Firma war beeindruckend, aber wir kratzen noch an der Oberfläche unseres Potenzials.» Dies sagt der CEO Anand Eswaran gegenüber «Swiss IT Reseller».

Eswaran ist zuversichtlich, was die Zusammenarbeit des «hervorragenden» Führungsteams und John anbelangt. Er ist sich sicher, «dass wir Veeam auf eine neue Ebene der Führung, des Marktanteils und des Partnererfolgs führen können».

Mehr zum Thema:

Google