Im Verwaltungsrat des Kiosk-Konzerns Valora gibt es drei Wechsel. Suzanne Thoma, Karin Schwab und Markus Bernhard stellen sich an der nächsten GV zur Wahl.
Valora
Valora betreibt verschiedene Kiosk-Ketten. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Valora nimmt einen Wechsel im Verwaltungsrat vor.
  • An der nächsten Generalversammlung stellen sich drei Neue zur Wahl.

Am 24. März findet die nächste Generalversammlung der Valora statt. Dann wird der Verwaltungsrat des Kiosk-Konzerns teilerneuert. In einer Medienmitteilung gibt das Unternehmen nun bekannt, welche Kandidaten sich zur Wahl stellen wollen.

Erste Interessentin ist Suzanne Thoma. Sie ist CEO der BKW, Verwaltungsratsmitglied der OC Oerlikon, Vizepräsidentin von Avenir Suisse und Vorstandsmitglied von Economie Suisse. Zweite Kandidatin ist Karin Schwab, Vizepräsidentin und stellvertretende Leiterin der globalen Rechtsabteilung bei Ebay.

Als einziger Mann stellt sich Markus Bernhard, CEO von Mobilezone.

Mit Cornelia Ritz Bossicard, Markus Fiechter und Peter Dietsch scheiden auf März allesamt langjährige Mitglieder des Valora-Verwaltungsrats aus.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

VerwaltungsratEbayAvenir SuisseValora