In der Schweiz wurden gemäss am Dienstag veröffentlichten BAG-Angaben bereits über 30 Prozent der Bevölkerung zweimal gegen das Coronavirus geimpft.
tiroler expertin
Eine Person wird gegen das Coronavirus geimpft. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Mehr als 30 Prozent der Schweizer Bevölkerung haben bereits beide Impfdosen erhalten.
  • Über 2,5 Millionen Menschen wurden damit schon zwei Mal gepikst.
  • Knapp 1,5 Millionen haben bislang nur eine Impfung bekommen.

Ein nächster Meilenstein in der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie ist erreicht: Über 30 Prozent der Schweizer Bevölkerung haben bereits zwei Impfdosen erhalten und sind damit vollständig geimpft.

Vom 14. Juni bis 20. Juni wurden in der Schweiz 611'689 Impfdosen gegen Covid-19 verabreicht, wie aus den BAG-Angaben hervorgeht. Diese veröffentlichte das Bundesamt für Gesundheit am Dienstag auf seiner Website.

impfung
Corona-Impfdosen (Symbolbild). - Keystone

Pro Tag wurden damit durchschnittlich 87'384 Impfungen durchgeführt. Im Vergleich zur Woche davor sank die Impfkadenz um 3 Prozent.

Über 2,5 Millionen Menschen vollständig geimpft

Insgesamt wurden bis Sonntag 6'731'891 Impfungen durchgeführt. Bislang sind 2'648'104 Personen vollständig geimpft, das heisst 30,6 Prozent der Bevölkerung haben bereits zwei Impfdosen erhalten. Bei 1'435'683 Personen wurde bislang nur die Erstimpfung durchgeführt.

Bereits an die Kantone ausgeliefert, aber noch nicht eingesetzt, sind momentan 11'991 Impfdosen. Zudem sind noch 556'675 Impfdosen beim Bund gelagert.

Mehr zum Thema:

Coronavirus