Im Berner Oberland ist es am Montag zu einem tödlichen Töff-Unfall gekommen. Die Beifahrerin starb, der Lenker wurde verletzt ins Spital gebracht.
Rankweil
Ein Motorrad liegt nach einem Unfall auf der Strasse. (Symbolbild) - dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Montag ist es in Gesigen BE zu einem tödlichen Unfall gekommen.
  • Die Beifahrerin eines Töffs kam nach einer Kollision mit der Leitplanke ums Leben.

Bei einem Motorradunfall auf der A6 im Berner Oberland ist am Montagnachmittag die Beifahrerin ums Leben gekommen. Der Lenker wurde verletzt ins Spital gebracht. Das teilte die Kantonspolizei Bern am Dienstag mit.

Nach den bisherigen Erkenntnissen waren der Töfffahrer und seine Begleiterin von Spiez herkommen in Richtung Thun unterwegs. Kurz nach Gesigen kollidierte das Fahrzeug aus unbekanntem Grund mit der Leitplanke am rechten Strassenrand.

Die Beifahrerin erlag noch vor Ort ihren schweren Verletzungen. Die formelle Identifikation der Frau steht noch aus, wie die Polizei mitteilte. Sie nahm Ermittlungen zur Klärung des Unfalls auf.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Bern Spiez