Der Bikepark am Thunersee hat bald eine zweite Strecke zu bieten. Nach zahlreichen Einsprachen erhielt der Trail von Goldiwil nach Thun die Bewilligung.
Thunersee Mountainbike
Der Bikepark am Thunersee wird grösser. (Symbolbild) - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Verein Bikepark Thunersee hat grünes Licht für den Bau einer zweiten Strecke erhalten.
  • Diese soll dereinst von Goldiwil nach Thun führen.
  • Im April wurde der erste Trail des Gebietes eröffnet.

Die Vision der Verantwortlichen ist klar, am Thunersee soll ein grosser Bikepark mit vielen Strecken entstehen. Wie der Verein am Dienstag bekannt gab, ist man diesem Ziel nun erneut näher gekommen.

Man habe die nötige Bewilligung für den Bau des Trails von Goldiwil nach Thun erhalten, heisst es. Zuvor gab es insgesamt zehn Einsprachen gegen dieses Projekt.

Es handelt sich dabei um die zweite Strecke des Parks. Bereits im November 2019 bekam man die Bewilligung für den Trail von der Rabenfluh nach Steffisburg. Im April 2020 wurde dieser schliesslich eröffnet.