Im neu erschienen Roman «RCE» von Sibylle Berg sind Krisen längst zur Normalität geworden. Gelingt es fünf Hackern, die Welt noch zu retten?
sibylle berg
Sibylle Berg veröffentlicht zweiten Teil ihrer Trilogie. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Sibylle Bergs Roman «GRM» war ein grosser Erfolg.
  • Nun veröffentlicht die Schriftstellerin die Fortsetzung der Geschichte.

Einst erhielt Sibylle Berg für den Roman «GRM» den Schweizer Buchpreis. Nun präsentiert die Autorin die Fortsetzung der Geschichte und den zweiten Teil der Trilogie: «RCE #RemoteCodeExecution».

«RCE» umfasst rund 700 Seiten voller düsteren Prophezeiungen für unsere Zukunft. So ist der Kapitalismus alternativlos geworden und hat wenigen Auserwählten massiven Reichtum beschert. Krisen sind längst zur Normalität geworden und lediglich die Todessehnsucht hält die Menschen noch zusammen. Die einzige Hoffnung aus der ausweglosen Situation besteht in fünf Hackern, welche in einem Container die Weltrettung programmieren.

Der Roman «RCE» von Sibylle Berg erschien am 5. Mai 2022.