Kinder machen Lärm. Viele Kinder machen viel Lärm. Dies stört die Nachbaren einer Kita in Veyrier GE anscheinend so sehr, dass sie eine Petition einreichen.
Veyrier GE
Die Kita «Etournelles» in Veyrier GE soll zu viel Lärm verursachen. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In Veyrier GE ärgern sich Anwohner einer Kita über den Lärm der Kinder.
  • Die pensionierten Eigentümer haben nun eine Petition eingereicht.
  • Unter anderem soll der Zugang zum Spielplatz für Kinder eingeschränkt werden.

Die Schreie aus einer Kindertagesstätte in Veyrier GE haben die Nachbarn veranlasst, eine Petition zu starten. Wie die «Tribune de Genève» schreibt, berichten die Anwohner von «unerträglichen Schreien».

Demnach erklärte eine Nachbarin der Kita «Etournelles»: «Es ist unmöglich, tagsüber die Fenster offenzulassen oder auf dem Balkon zu sitzen.» Aus diesem Grund habe man sich zusammengetan, um sich gegen den Lärm zu wehren.

Veyrier GE: Zugang zum Spielplatz soll eingeschränkt werden

Wie die Genfer Tageszeitung weiter berichtet, sind die meisten Unterzeichnenden der Petition pensionierte Eigentümer. Insgesamt wurden 45 Unterschriften dem Gemeinderat von Veyrier übergeben.

Die Petition fordert, dass der Zugang der Kinder zum Spielplatz eingeschränkt wird. Zudem soll eine Wand gebaut werden, um den Lärm einzudämmen.

Verstehen sie den Ärger der Nachbarn?