Auch heute werden Sehbehinderte in der Gesellschaft noch oft benachteiligt. Nun sollen wenigstens die Ausbildungslehrgänge für Blinde verbessert werden.
Blind Blindenstock
Ein Mann geht mit einem Blindenstock. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • VSV und Travail Suisse wollen mehr Sehbehinderte in normale Kurse integrieren.
  • Im Vordergrund stehen Sprachkurse, aber auch Informatikkurse oder Ausbildungslehrgänge.

Sehbehinderte und blinde Personen sollen vermehrt an Kursen für Teilnehmer ohne Sehschwierigkeiten teilnehmen können. Dafür arbeitet der Verband der schweizerischen Volkshochschulen VSV mit Travail Suisse Formation zusammen.

Im Vordergrund stehen Sprachkurse wie Französisch, Italienisch, Englisch oder Deutsch. Denkbar sind auch Informatikkurse oder spezifische Ausbildungslehrgänge, wie der VSV am Freitag mitteilte.