Nachdem der Unterricht aufgrund vieler positiver Corona-Tests ausgesetzt wurde, sollen die Lektionen ab Mittwoch wieder regulär stattfinden.
coronavirus
In Malans GR musste die Primarschule wegen einer Häufung der Fallzahlen mit dem Coronavirus geschlossen werden. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • An der Schule in Malans GR sind die Fallzahlen explodiert.
  • Der Unterricht wurde nach diversen positiven Corona-Tests ausgesetzt.
  • Am Mittwoch soll der Unterricht mit Maske wieder aufgenommen werden.

Malans nimmt am Mittwoch den Schulunterricht wieder auf. Die Abschlusstestung sei abgeschlossen, teilte die Kommunikationsstelle des Kantons Graubünden mit.

Zuvor wurde der Unterricht in Malans ausgesetzt und die Schule geschlossen. Dies, weil eine Fallhäufung zu beobachten war. Insgesamt fiel der Corona-Test bei 63 von 230 Personen positiv aus, heisst es in der Mitteilung.

Coronavirus - Schweiz
In Malans GR musste der Schulstart wegen zu vieler Coronavirus-Fälle verschoben werden. (Archivbild) - dpa

Getestet wurde die ganze Schüler- und Lehrerschaft. Nun sind alle Testresultate bekannt. Nur in den bereits betroffenen Familien habe es weitere positive Tests gegeben. Ausserhalb sei es zu keinen weiteren Fällen gekommen.

Der Unterricht in Malans wird bis mindestens zum neunten September mit Maske stattfinden. Am neunten September wird zum nächsten Mal regulär in der Schule getestet.

Mehr zum Thema:

Coronavirus