In vielen kleinen Dörfern im Tessin schwinden die Einwohner. Deshalb bietet die Gemeinde Gambarogno ein Rustico für einen Franken an.
Rustico Tessin
Im Tessin ist ein Rustico für 1 Franken zu kaufen (Symbolbild). - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Gemeinde Gambarogno im Tessin verkauft Rusticos für einen Schweizer Franken.
  • Sie wollen damit wieder Leben in das kleine Dörfchen bringen.

1 Franken für ein Haus – was für ein Schnäppchen! Die Tessiner Gemeinde Gambarogno im Locarnese bietet ein Rustico für nur einen Stutz an. Doch was ist der Grund für diesen billigen Verkauf?

Viele Touristen hat es während der Corona-Pandemie für die Ferien in den Süden verschlagen. Beliebt sind die typischen Rustici Ferienhäuser, es handelt sich bei diesen um renovierte Ställe. Also startete Gambarogno die Aktion: «Verfallenes Rustico für einen symbolischen Franken kaufen.»

Gambarogno Rustico
Die Gemeinde Gambarogno will Rustico Häuser verkaufen. - Google Maps

Hunderte Interessierte haben sich wegen des Angebots gemeldet. Der Gemeindepräsident Gianluigi Della Santa reagierte gegenüber dem SRF durchaus überrascht: «Wir haben nicht mit so viel Interesse gerechnet. Vielleicht war auch vielen nicht klar, was das für sie bedeutet, wenn sie so ein Ein-Franken-Rustico kaufen würden.»

Denn die Häuschen müssen wieder stilecht aufgebaut werden. Da ist ein tiefer Griff in die Taschen nötig – mit Kosten von zehntausenden Franken muss gerechnet werden. Ausserdem ist der Umbau wegen der Auflagen der Behörden sehr teuer.

Rustico als liebevolles Zuhause

Ziel des Vorgangs sei, dem Dorf wieder Leben einzuhauchen, es soll nicht nur ein Ferienort werden, sondern ein Zuhause. «Ich habe nichts gegen Deutschschweizer Touristen, die ein Rustico kaufen. Aber ich sehe es nicht gern, wenn Leute kommen, die keine Lust haben, sich zu integrieren.» So der Gemeindechef im Interview weiter.

Für Gianluigi Della Santa ist klar: «Wer ein Ein-Franken-Rustico kauft, muss Lust haben auf die Geschichte des Ortes. Das ist nichts für Menschen, die nur ein Ferienhaus an der Sonne wollen.»

Mehr zum Thema:

Verkauf Ferien Coronavirus SRF Franken