Die Hochschulen und Universitäten der grossen Städte machen Ernst: Vielerorts gilt schon bald die Covid-Zertifikatspflicht. Hier finden sie eine Übersicht.
bachelor master
Vorlesung an der Universität Basel. - Universität Basel

Das Wichtigste in Kürze

  • Schon ab Montag führen die ersten Universitäten und Hochschulen die 3G-Pflicht ein.
  • Das Covid-Zertifikat wird vielerorts zum Muss für Studierende und Angestellte.

An diversen Schulen und Universitäten gilt schon bald eine Covid-Zertifikatspflicht für Studierende und Angestellte.

Bern

Die PH Bern führt die 3G-Regel kommenden Montag ein. Laut dem internen Mail an die Studierenden folgen die Uni Bern und die Berner Fachhochschule zum selben Zeitpunkt.

Am Dienstagabend gab auch die Uni Bern die Ausweitung der Zertifikatspflicht bekannt. Die Einhaltung der Zertifikatspflicht werde mittels Stichproben überprüft, schreibt die Uni auf ihrer Webseite. Eine generelle Maskenpflicht in Gebäuden gelte aber weiterhin.

PH Bern
Studierende an der PH Bern. - Keystone

Zürich

Die Universität hat die Einführung ebenfalls für den 20. September festgelegt. Dies gilt für Lehrveranstaltungen aller Studienstufen. An der ETH Zürich gilt die Zertifikatspflicht auch – auf die Hygienemaske wird aber trotzdem nicht verzichtet. In den Gebäuden gilt also noch Maskenpflicht.

Genau gleich sieht es die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Am 20. September dürfen nur Geimpfte, Getestete und Genesene am Unterricht teilnehmen.

Freiburg

Die Uni Freiburg gab am Dienstagabend die Einführung der Zertifikatspflicht für den Präsenzunterricht ab kommender Woche bekannt. Dies nach einem Entscheid des Kantons, die Pflicht für alle Hochschulen im Kanton einzuführen. «Das Rektorat begrüsst diesen Entscheid als derzeit beste Möglichkeit zur Sicherstellung des Präsenzunterrichts», schreibt die Universität in einem Mail an die Studierenden.

Wer nicht über ein Zertifikat verfügt, könne aber trotzdem am Studium teilnehmen. «Für alle Lehrveranstaltungen werden Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt und/oder bezeichnet, so dass es grundsätzlich möglich ist, das Studium auch aus der Ferne zu absolvieren», heisst es dazu im Mail.

Basel

Die Universität Basel gab heute Dienstag bekannt, eine Covid-Zertifikatspflicht für alle Präsenzveranstaltungen einzuführen. Diese gilt jedoch erst ab dem 1. November.

Was halten Sie von der Zertifikatspflicht an Hochschulen?

Luzern

In der Zentralschweiz hat nach der Hochschule Luzern (HSLU) hat auch die Universität Luzern angekündigt, für das neue Semester eine Zertifikatspflicht einzuführen. Diese gilt ab Montag für alle Lehrveranstaltungen. Dafür entfallen Maskentragepflicht und Beschränkungen bei der Raumbelegung.

St. Gallen

Auch an der Universität St. Gallen HSG gilt ab Semesterbeginn die Zertifikatspflicht. Das geht aus einem Schreiben an die Studierenden hervor, das dem «Tagblatt» vorliegt. Gleichzeitig hat der Rektor zum Impfen aufgerufen.

Fachhochschule Nordwestschweiz

Derzeit ist die Einführung für den 15. Oktober vorgesehen. Aus diesem Grund ist für die ersten vier Wochen des Herbstsemesters noch Fernunterricht vorgesehen.

Mehr zum Thema:

Universität St. Gallen HSG Universität Luzern Hochschule Luzern ETH Zürich