Eine Einbrecherin hat am Samstag in Niederwil AG eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus durchsucht.
Ein Mitarbeiter der Kantonspolizei Aargau im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Mitarbeiter der Kantonspolizei Aargau im Einsatz. (Symbolbild) - Keystone

Sie wurde von einem Anwohner entdeckt und an der Flucht gehindert. Ein mutmasslicher Komplize konnte fliehen.

Nach Angaben der Kantonspolizei Aargau hatte eine 41-jährige Slowakin eine unverschlossene Wohnung in einem Mehrfamilienhaus betreten und diese durchsucht. Beim Verlassen des Hauses wurde sie von einem Anwohner ertappt und aufgehalten.

Die Frau habe diverses Deliktsgut bei sich gehabt. Die mutmassliche Einbrecherin wurde festgenommen. Erste Ermittlungen hätten ergeben, dass die Frau für weitere Delikte im Kanton verantwortlich sein dürfte, heisst es in der Mitteilung weiter.

Vom mutmasslichen Mittäter fehlt trotz intensiver Fahndung jede Spur.