50 Jahre ist es im kommenden Jahr her, dass Mummenschanz gegründet wurde. «50 Years» soll denn auch das Programm heissen, mit dem die Truppe um Gründerin Floriana Frassetto ab Dezember auf Tour durch die ganze Schweiz gehen will.
Theatersaal Basel
Stühle im Theatersaal im Theater Basel. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Geplant sind hundert Auftritte in allen Landesteilen der Schweiz während des ersten Halbjahres 2022, wie die Veranstalterin FBM-Entertainment am Donnerstag mitteilte.

Auch wenn es bis zur Premiere Mitte Dezember noch eine ganze Weile hin ist, so beginnt sich das kulturelle Leben doch wieder zu regen.

Mummenschanz haben sich einen Namen damit gemacht, dass sie alltägliche Dinge in zauberhafte Wesen verwandeln und mit ihnen ohne Wort und Musik Geschichten erzählen. So soll es im Programm, das im Wesentlichen ein Rückblick auf die vergangenen fünf Jahrzehnte werden soll, ein Wiedersehen etwa mit den Klopapier-Gesichtern, dem Röhrenmann oder den luftgefüllten Giants geben.