Bei Ebikon LU brennt auf der Autobahn A2 ein Linienbus. Die Löscharbeiten sind laut Polizei im Gang.
ebikon
In Ebikon LU brennt auf der Autobahn A2 ein Linienbus. - Twitter/@PolizeiLuzern
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf der Autobahn A2 bei Ebikon LU ist am Donnerstagmittag ein Bus ausgebrannt.
  • Verletzt wurde beim Feuer niemand.
  • Die Autobahn musste während der Löscharbeiten vorübergehend gesperrt werden.

Auf der Autobahn A2 brennt bei Ebikon LU ein Linienbus. Die Löscharbeiten sind laut der Luzerner Polizei im Gang.

Ein Polizeisprecher sagte auf Anfrage von Keystone-SDA, es habe sich um eine sogenannte Leerfahrt gehandelt. Der Chauffeur sei alleine im Bus gewesen. Er habe das Fahrzeug auf dem Pannenstreifen abgestellt, wo es in Vollbrand geraten sei.

ebikon lu
Der Brand des Linienbusses ereignete sich am Donnerstagmittag auf der A2. - Vif

Während der Löscharbeiten wurde die Autobahn zwischen den Anschlüssen Emmen-Süd und Emmen-Nord in Fahrtrichtung Basel vorübergehend gesperrt. Für kurze Zeit war wegen der Rauchentwicklung auch der Überholstreifen in die andere Fahrtrichtung gesperrt worden.

Mehr zum Thema:

Autobahn A2 Ebikon