Die SBB-App fiel am Freitag für mehrere Stunden aus. Das Login mit dem Swisspass war nicht möglich. Nun wurde die Störung behoben.
SBB Handy
Die SBB App auf einem Handy. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei der SBB-App kämpfte am Freitag mit einer Störung.
  • Auf Twitter monierten Kunden, dass sie keine Tickets kaufen können.
  • Mittlerweile ist das Login mit dem Swisspass wieder möglich.

Die SBB-App zum Billettkauf und für Fahrplanauskünfte ist am Freitag bis am frühen Nachmittag beim Login mit dem Swisspass ausgefallen. Reisende konnten ihre Billette allerdings weiterhin online beziehen, wenn sie sich als Gast einloggten.

Die Panne begann um 9.30 Uhr, als das System eingeschränkt lief. Wie SBB-Mediensprecher Martin Meier zu Informationen von Online-Medien sagte, schaltete die Bahn einen Banner auf sbb.ch auf.

Darin machte sie die Kundinnen und Kunden auf die Möglichkeit des Billettkaufs über ein Login als Gast aufmerksam. Im Railservice auf Twitter verwiesen die SBB zudem auf Schalter und Billettautomaten.

Die Zugbegleiterinnen und Zugbegleiter waren über die Störung informiert. Nach Auskunft Meiers war die Störung um 13.55 Uhr behoben.

Mehr zum Thema:

Twitter Bahn SBB