Nach dem Erfolg der Schweizer Nati bei der Euro 2020 waren die Fans aus dem Häuschen. Einem von ihnen bekam die Euphorie nicht gut. Er kokste vom Polizeiauto.
Einige Schweizer Fussball-Fans feierten ihren Sieg sehr exzessiv. Hier konsumiert ein Mann Kokain von einem Polizeifahrzeug. - TikTok

Das Wichtigste in Kürze

  • In St. Gallen zog sich ein Schweizer-Nati-Fan am Montag eine Linie Koks durch die Nase.
  • Diese hatte er zuvor auf der Kühlerhaube eines Polizeiautos zurechtgemacht.
  • Die Kantonspolizei St. Gallen ermittelt nun gegen den Mann.

Was war die Stimmung ausgelassen nach dem Sieg der Schweizer Nati gegen die französische National-Elf. Ein riesiger Erfolg an der Euro 2020 – dies musste gebührend gefeiert werden. Dies dachte sich wohl auch ein Nati-Fan in St. Gallen.

Koks von der Kühlerhaube

Umgeben von einigen weiteren Nati-Fans bereitete er sich seelenruhig eine Linie Kokain vor. Diese machte er sich aber nicht etwa auf einem Spiegel zurecht.

Cocain Kokain
Kokain ist bei Schweizern besonders beliebt. - Keystone

Als Unterlage herhalten musste die Kühlerhaube eines Polizeiautos der Kapo St. Gallen.

Beim Drogenkonsum wurde der Unbekannte gefilmt. Das Video machte in den sozialen Netzwerken schnell die Runde. Die umstehenden Leute bejubeln den Unbekannten, er selbst scheint sich dabei ganz wohl zu fühlen.

Rapport bei der Staatsanwaltschaft

Wie die Kantonspolizei auf Anfrage von Nau.ch mitteilt, wisse man über den Vorfall bereits Bescheid.

tabak
Ein Haufen Kokain liegt auf einem schwarzen Tisch. - Pixabay

Die Ermittlungen wurden bereits aufgenommen, wie Florian Schneider von der Kapo St. Gallen mitteilt.

Konsumieren Sie illegale Substanzen?

Euphorie hin oder her, den Kokser aus der Ostschweiz erwartet eine Rapportierung bei der Staatsanwaltschaft. «Diese entscheidet über eine allfällige Strafe», so Schneider.

Mehr zum Thema:

Schweizer Nati Euro 2020 Spiegel Kokain Strafe Euro