Das Restaurant «Wart» in Hünenberg ZG wird Ende September schliessen. Dies haben die Betreiber des beliebten Lokals im Kanton Zug bekannt gegeben.
Hünenberg
Das Restaurant «Wart» in Hünenberg ZG schliesst Ende September - Screenshot Google Maps

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Restaurant «Wart» in Hünenberg schliesst am 30. September seine Türen.
  • Die Pächter und die Betreiber haben das Mietverhältnis einvernehmlich aufgelöst.
  • Das «Wart»-Team um Küchenchef Sebastian Rabe sucht nun nach einer neuen Örtlichkeit.

Nicht nur der Kanton Zug, sondern auch viele Gastronomen und Feinschmecker trauern um die Ankündigung: Das Restaurant «Wart» in Hünenberg wird Ende September seine Türen schliessen. Nach vier «erfolgreichen und bewegenden» Jahren geht das ganze Projekt am 30. September zu Ende.

So heisst es in der Medienmitteilung: «Die Pächter Daniel Kolbe und Peter Egli sowie die Korporation Hünenberg beenden das Mietverhältnis einvernehmlich.» Als Grund wird die aktuelle Situation mit Corona und die «einhergehende schwierige Perspektive auf das wichtige Weihnachts- und Eventgeschäft» genannt.

Abschied mit Gaumenfeuerwerk in Hünenberg

Das «Wart»-Team um Küchenchef Sebastian Rabe sind bereits auf der Suche nach einer anderen Örtlichkeit: «Wo eine Türe zu geht, geht bekanntlich auch mal wieder eine auf. Wir schauen uns interessiert um. Schön wäre eine moderne Location in oder näher zu einer Stadt», sagt Sebastian Rabe.

Sobald die Innengastronomie geöffnet werden darf oder die Temperaturen Menüs auf der Terrasse erlauben, kommt noch ein Schlussspurt. «Uns ist es wichtig, dass wir uns mit einem Gaumenfeuerwerk verabschieden. Und mit unseren Stammgästen einen schönen Sommer verbringen können.»

Mehr zum Thema:

Coronavirus