Rund 180 Teilnehmende sind der Einladung des Gemeinderates gefolgt und haben am ersten Gemeindeworkshop zur Zukunft von Hünenberg teilgenommen.
Gemeinde Hünenberg.
Gemeinde Hünenberg. - Gemeinde Hünenberg

Dabei wurden sehr viele Ideen und Inhalte generiert, die nun vom Planungsteam weiterverarbeitet werden. Der zweite Workshop findet am 21. August 2021 statt.

Im Rahmen der Ortsplanungsrevision von Hünenberg setzt der Gemeinderat auf den breiten Einbezug der Bevölkerung. Rund 180 Hünenbergerinnen und Hünenberger sowie weitere Interessierte haben am ersten Online-Workshop diskutiert. Auf Grund des grossen Interesses wurde die Veranstaltung zweifach durchgeführt – der erste Teil am Samstagvormittag und -nachmittag (10. April), der zweite Teil am Mittwochabend (14. April) und Donnerstagabend (15. April).

Während es bei der Samstagsdurchführung darum ging, die aktuellen Bedürfnisse aus der Bevölkerung aufzunehmen, hatte der zweite Teil zum Ziel, neue Ideen zu generieren. «Besonders gefreut hat mich der konstruktive Dialog und dass ganz viele verschiedene Anliegen zu Wort kamen», erklärt Gemeindepräsidentin Renate Huwyler. Der Gemeinderat sei mit dem Ergebnis zufrieden.

Die Diskussionen in den Gruppen und das Festhalten der Ergebnisse auf einem Digitalboard hätten bestens funktioniert.

Mehr zum Thema:

1. August