Ein 82-jähriger Fussgänger ist am Montag in Grimisuat VS von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Nach einer medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Mann in die Notaufnahme des Spitals Sitten gebracht.
dorénaz
Ein Auto der Polizei Wallis. - Polizei Wallis

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet, um die genauen Umstände des Unfalls zu ermitteln, wie die Kantonspolizei Wallis am Dienstag mitteilte.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Es gehe darum, festzustellen, ob sich der Fussgänger bei der Kollision auf der Strasse befunden habe oder ob das Auto auf das Trottoir gefahren sei, sagte ein Polizeisprecher gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA