Der Vorstand des Städteverbands nominiert den Frauenfelder Stadtpräsident Anders Stokholm als neuen Verbandspräsidenten. Er soll auf Kurt Flury folgen.
Anders Stokholm
Anders Stokholm (l) im Gespräch mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Städteverband sucht einen Nachfolger von Verbandspräsident Kurt Flury.
  • Der Vorstand nominiert den 56-jährigen Frauenfelder Stadtpräsident Anders Stokholm.
  • Die Wahl findet im August statt.

Der Vorstand des Städteverbands hat den Frauenfelder Stadtpräsident Anders Stokholm als Nachfolger von Verbandspräsident Kurt Flury nominiert. Der Solothurner Stadtpräsident und FDP-Nationalrat Flury hatte das Amt während neun Jahren inne.

Die offizielle Wahl von Stokholm, der ebenfalls für die FDP politisiert, findet an der Generalversammlung des SSV vom 25. August statt, wie aus der Mitteilung des SSV von Dienstag hervorging. Stokholm ist 56 Jahre alt und studierte Theologie.

Mehr zum Thema:

Nationalrat FDP