Die Dive & Travel GmbH gehört rückwirkend per 1. Januar 2022 zur Globetrotter Group. Die Strukturen beim Tauchreiseveranstalter werden aber gleich bleiben.
globetrotter travel service ag
Die Globetrotter Group übernimmt die Mehrheit der Dive & Travel GmbH. (Symbolbild) - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Globetrotter Group übernimmt rückwirkend per 1. Januar 2022 die Dive & Travel GmbH.
  • Die Dive & Travel GmbH ist einer der führenden Tauchreiseanbieter weltweit.
  • An den Strukturen und bei Führung wird sich durch die Übernahme aber nichts ändern.

Die Globetrotter Group hat die Mehrheit der Dive & Travel GmbH übernommen. Die Übernahme gilt rückwirkend per 1. Januar 2022. Gemäss einer Medienmitteilung gehören nun zwölf Reiseunternehmen zu der in Bern ansässigen Globetrotter Group.

Beim Tauchreiseanbieter Dive & Travel GmbH wird sich durch die Übernahme allerdings strukturell nichts verändern. Der Geschäftsführer Patrik Aeschbacher und die Stellvertreterin Susanne Kilchenmann werden ihre Positionen weiter beibehalten. Auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden weiterhin gleich angestellt bleiben. Über den Verkaufspreis wurden keine Angaben gemacht.