Wer ein Chalet in Gstaad BE sein Eigen nennen möchte, der blecht – und das nicht zu knapp! Im Gegenzug gibt es Platz. Viel Platz!
Chalet Schweiz
Prachtvoll oder pompös? Der Nobelort Gstaad bietet vieles für den exklusiven Geschmack. - Homegate / Immoscout24

Das Wichtigste in Kürze

  • Gstaad ist was Wohnungen und Häuser angeht der teuerste Skiort der Welt.
  • Für ein 163 Quadratmeter grosses Haus werden 4 Millionen Franken fällig.
  • Wer es gerne etwas grösser mag, zahlt gegen 10 Millionen Franken.

Herzlich willkommen in Gstaad BE – zum Wohnen der teuerste Skiort der Welt! Das belegt eine neue britische Studie. Wer hier ein Eigenheim will, muss tief in die Tasche greifen.

Denn laut der Datenerhebung des britischen Unternehmens Knight Frank kostet ein Quadratmeter satte 41'000 Franken. Entsprechend hoch fallen die Kosten für ein ganzes Haus an.

Darf es ein grosszügiges Chalet mit vier Zimmern und 163 Quadratmetern Wohnfläche sein? Das wären dann bitte 4 Millionen Franken!

Zimmer Wohnung
Dieses 4-Zimmer-Haus bietet 163 Quadratmeter-Nutzfläche inklusive Balkon.
Küche Hausbar
Die offene Küche kommt mit stylischer Hausbar.

Sie möchten es gerne etwas pompöser? Kein Problem! Für 10 Millionen Franken erhalten Sie ein 430 Quadratmeter grosses Chalet mit 14 Zimmern.

Chalet Haus Hütte Gstaad
Diese «Hütte» in Gstaad (BE) kostet 10 Millionen Franken.
Wohnzimmer Flügel
Im Wohnzimmer-Abschnitt haben etliche Sofas und und ein Flügel platz.
Büro Chalet Schlafzimmer
Das Haus zählt mehrere Büro-Zimmer, einen Empfangssaal, einen Essensbereich sowie fünf Schlafzimmer.
Essensbereich Haus
Der Essensbereich bietet Platz für... viele Personen.
badezimmer haus
Badezimmer zählt das Haus gerade mal drei.
Badezimmer Wohnung
Ob drei Badezimmer wirklich genug sind?

150'000 Franken teurer, aber nicht grösser, ist diese 8,5-Zimmerwohnung mit 346 Quadratmetern. Der Neubau umfasst zwei Wohnungen mit insgesamt sechs Schlafzimmern und zwei grossen Wohnzimmern. Optional gibt es einen Spa-Bereich mit dazu.

Neubau Chalet Millionen
Bei diesem Angebot handelt es sich um einen Neubau.
Garten Terasse
Auf der Rückseite findet sich neben grosszügiger Terasse ein ebenso grosser Garten.
Spa Sauna
Auch schön, jedoch nicht inklusive: Der Spa-Bereich mit Sauna.

Verhältnismässig günstig ist dieses 8-Zimmer-Chalet. Für 6 Millionen Franken erhält der betuchte Käufer 220 Quadratmeter Wohnfläche auf einem Grundstück, das satte 1107 Quadratmeter gross ist.

Laut Inserat ist das dreistöckige Haus nur 500 Meter vom Zentrum entfernt. Fünf der acht Zimmer sind Schlafzimmer, eines davon mit eigener Garderobe und eigenem Bad.

Haus Gstaad Gross
Wer dieses Haus kauft, kriegt über 1000 Quadratmeter Grundstückfläche.
Chalet Gstaad
Das Wohnzimmer verfügt über einen relativ grossen Kamin.
Chalet gross
Der grosszügige Balkon rundet das Angebot ab.

Gibt es in Gstaad auch günstige Häuser? Leider nein. Das günstigste Angebot, das derzeit inseriert ist, kostet rund vier Millionen Franken. Ein Grossteil der Schweizer wird von einem Kauf eines Eigenheims in Gstaad also leider absehen müssen.

Mehr zum Thema:

Franken Studie