Ein Brand in einer Gewerbeliegenschaft in Wetzikon ZH erforderte am Sonntagmorgen einen Feuerwehreinsatz. Es gab keine Verletzten.
Die Feuerwehr hat am frühen Sonntagmorgen einen Brand in einer Gewerbeliegenschaft in Wetzikon ZH gelöscht. (Symbolbild)
Die Feuerwehr hat am frühen Sonntagmorgen einen Brand in einer Gewerbeliegenschaft in Wetzikon ZH gelöscht. (Symbolbild) - sda - KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Feueralarm sei um kurz vor 03.00 Uhr eingegangen.
  • Nach rund zwei Stunden konnte die Feuerwehr den Brand löschen.
  • Verletzt wurde niemand.

Beim türkischen Kulturverein und bei der Moschee in Wetzikon ZH ist am frühen Sonntagmorgen ein Brand ausgebrochen. Es habe keine Verletzten gegeben, bestätigte die Kantonspolizei Zürich.

Vom Brand betroffen war eine Gewerbeliegenschaft in Wetzikon. Nach rund zwei Stunden konnte die Feuerwehr den Brand löschen. Die Polizei ist nun mit Experten daran, die Brandursache zu untersuchen.

Die betroffene Liegenschaft werde vom Gewerbe und vom türkischen Kulturverein mit der dazugehörigen Moschee genutzt. Das bestätigte sagte eine Sprecherin der Kantonspolizei Zürich auf Anfrage.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Moschee