Ein Basler Nobelrestaurant hat die Zertifikatspflicht freiwillig schon gestern eingeführt. Das hat sich jedoch kaum auf die Gästezahl ausgewirkt.
L'Ambasciatore
Das Basler Restaurant L'Ambasciatore führt die Zertifikatspflicht ein. - Facebook/@lambasciatore / Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Restaurant L'Ambasciatore führte gestern die Zertifikatspflicht ein.
  • Die Meinungen der Gäste sind gespalten.
  • Trotzdem erfreut sich das Basler Restaurant weiterhin an regem Betrieb.

Alle Zeichen stehen für die Einführung der 3G-Regel für Restaurants, Gyms und Co. durch den Bundesrat heute Mittwoch. Das Basler Restaurant L'Ambasciatore kam der Exekutive gestern zuvor und führte selbstständig die Zertifikatspflicht ein.

Die Reaktionen waren durchmischt – von Zustimmung bis hin zu reinem Unverständnis war auf Facebook alles dabei. «Dass wir nicht nur positive Reaktionen auf unseren Entscheid bekommen werden, war uns von Anfang an bewusst», so Loris Costacurta, Marketing-Verantwortlicher des Restaurants.

L'Ambasciatore erhält immer noch Reservationen

Es sei trotzdem schade, dass «gewisse Leute extrem negativ und beleidigend darauf reagierten». Doch diesen Kommentaren würde das Team keine Beachtung schenken und sich stattdessen «auf die positiven Kommentare konzentrieren».

Restaurant
Das Basler Restaurant L'Ambasciatore ist mit der Zertifikatspflicht dem Bundesrat zuvorgekommen. - Facebook & Instagram/lambasciatore

Das italienische Nobelrestaurant erhalte trotz der Meldung weiterhin Reservationen. «Bis jetzt wurden sehr wenige Reservationen abgesagt. Meist waren es Gruppen, in welchen mindestens eine Person kein gültiges Zertifikat hat.»

Betrieb bleibt trotz Zertifikatspflicht gleich

«Wir konnten gestern Mittag noch keine grossen Veränderungen an der Gästezahl feststellen», so Costacurta. Man erwarte jedoch, dass sich die Anzahl fortbleibender Gäste und die Anzahl neuer Gäste decken wird.

Braucht es eine Ausweitung des Covid-Zertifikats?

Auch abends, als das Restaurant stärker frequentiert ist, blieb es ruhig. Nicht etwa wegen der Zertifikatspflicht, sondern weil L'Ambasciatore eher gegen Ende Woche mit grossem Ansturm rechnet. Man gibt sich hoffnungsvoll: «Wir konnten keine grosse Veränderung der Gästezahl sehen.»

Mehr zum Thema:

Bundesrat Facebook