Der Fahrer eines Mercedes mit französischen Kontrollschildern hat am Dienstag in Neuenburg und Biel zweimal eine Polizeikontrolle missachtet.
Niederbipp.
Ein Polizist sitzt in einem Auto der Kantonspolizei Bern. (Symbolbild) - Keystone

Kurz nachdem er in Biel die Polizeisperre durchbrach, prallte er in drei parkierte Autos. Die Insassen des Autos flüchteten nach dem Unfall sofort in verschiedene Richtungen, wie die regionale Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland am Dienstag mitteilte.

Der Berner Kantonspolizei gelang es nach kurzer Suche, zwei Männer anzuhalten und vorläufig festzunehmen. Ihre Rolle ist nun Gegenstand von Ermittlungen.

Mehr zum Thema:

Mercedes