Ein Auto ist bei einem Verkehrsunfall in Hallau SH mitten im Esszimmer eines Wohnhauses gelandet. Der Fahrer und die Bewohner des Hauses wurden leicht verletzt.
Der Autofahrer und die Personen im Wohnzimmer wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt.
Der Autofahrer und die Personen im Wohnzimmer wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt. - sda - Schaffhauser Polizei
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einem Verkehrsunfall krachte ein Auto in das Wohnzimmer eines Hauses in Hallau SH.
  • Der Fahrer und vier Menschen, die im Wohnzimmer gesessen hatten, wurden leicht verletzt.

Ein Auto ist bei einem Verkehrsunfall in Hallau SH mitten ins Esszimmer eines Wohnhauses gekracht. Der 23-jährige Fahrer wurde laut Polizei leicht verletzt. Ebenfalls nur mit Blessuren davon kamen vier weitere Menschen, die gerade im Wohnzimmer gesessen hatten.

Die vier Personen sassen auf dem Sofa und schauten fern, als das Auto hinter ihnen ins Esszimmer einschlug, wie der zuständige Gruppenleiter der Schaffhauser Polizei am Sonntag der Nachrichtenagentur Keystone-SDA auf Anfrage sagte. Wie durch ein Wunder seien alle nur leicht verletzt worden.

Das Auto war laut Polizeimitteilung kurz vor Mitternacht aus unbekannten Gründen bei einer Verzweigung von der Strasse abgekommen. Es fuhr über eine Wiese und prallte in das Wohnhaus. Laut Polizei entstand grosser Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Das Auto wurde von einer Abschleppfirma aus dem Haus geborgen und abtransportiert. Zur Unfallursache leitete die Staatsanwaltschaft Ermittlungen ein.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall Sachschaden