Mehrere Verbände im Gesundheitswesen haben die Allianz «Digitale Transformation im Gesundheitswesen» gegründet. Ziel der Allianz ist es, die Prioritäten und den Handlungsbedarf bei der digitalen Transformation gemeinsam festzulegen.
spital dornach solothurn
Ein Pfleger schiebt ein Bett im Spital durch den Gang. (Symbolbild) - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Zudem sollen Lösungsvorschläge und Handlungsempfehlungen erarbeitet und mit möglichst geeinten Positionen gegenüber der Politik aufgetreten werden, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag heisst.

Die Allianz wurde demnach am vergangenen Freitag gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern gehören unter anderen Curafutura, FMH, Interpharma, Lungenliga, Pharmasuisse, Drogistenverband und Spitex.

Wichtige Vorhaben wie die E-ID scheiterten am Volksentscheid, die Einführung des elektronischen Patientendossiers verzögere sich oder der digitale Impfpass habe wegen gravierenden Sicherheitsproblemen vom Netz genommen werden müssen, bedauert die Allianz.

Mehr zum Thema:

E-ID