Elektroautos sind im Trend. Zwar machen sie noch einen Kleinteil der Fahrzeuge in der Schweiz aus. Aber es finden sich immer mehr Käufer.
In der Schweiz fahren aktuell nur 3,5 Prozent der zugelassenen Autos rein elektrisch. Am grössten ist der Anteil von Elektroautos im Kanton Zug.(Symbolbild)
In der Schweiz fahren aktuell nur 3,5 Prozent der zugelassenen Autos rein elektrisch. Am grössten ist der Anteil von Elektroautos im Kanton Zug.(Symbolbild) - sda - KEYSTONE/GAETAN BALLY

Das Wichtigste in Kürze

  • Elektroautos sind in der Schweiz noch eher eine Rarität.
  • Allerdings gibt es zwischen den Kantonen grosse Unterschiede.
  • Spitzenreiter beim Elektroauto ist der Kanton Zug. Schlusslichter der Kanton Uri.
Ad

Auf Schweizer Strassen sind Elektroautos noch selten anzutreffen. Derzeit fahren 3,5 Prozent der zugelassenen Autos rein elektrisch, wie die Onlineplattform Energie Reporter von Energie Schweiz und Geoimpact zeigt.

Dabei gibt es zwischen den Kantonen teilweise grosse Unterschiede. Mit einem Anteil von 7 Prozent am Pkw-Bestand ist der Kanton Zug beim Elektroauto Spitzenreiter. Und liegt weit vor Zürich (4,4 Prozent) und Waadt (3,7 Prozent). Schlusslichter sind die Kantone Uri (2,4 Prozent), Genf (2,6 Prozent) und Neuenburg (2,6 Prozent).

Fahren Sie ein Elektroauto?

Das Elektroauto findet in der Schweiz immer mehr Käufer, wenn sich auch das Wachstum zuletzt verlangsamt hat. Bei den Neuwagen lag der Marktanteil vergangenes Jahr bei fast 21 Prozent. Populärer waren nur Benziner (33 Prozent) und Hybride (27 Prozent).

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Energie