Drei Autolenker und eine Beifahrerin sind am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall im freiburgischen Corpataux verletzt worden. Sie wurden per Ambulanz ins Spital gebracht.
Unfall Freiburg
Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt. - Kapo Freiburg

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Unfall ereignete sich kurz nach dem Gebiet «La Tuffière».

Ein Automobilist, der Richtung Farvagny unterwegs war, hatte nach Angaben der Freiburger Kantonspolizei nicht bemerkt, dass ein Autofahrer vor einer Verzweigung angehalten hatte, um einen Lastwagen in die Strasse einbiegen zu lassen. In der Folge kam es zu Zusammenstössen mit mehreren Fahrzeugen.

Die Strasse musste für die Unfallarbeiten mehrere Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall