Im Tessin hat sich ein Mann beim Rasenmähen schwer verletzt. Sein Fahrzeug überschlug sich.
Rasenmähen
Ein Mann hat sich beim Rasenmähen schwer verletzt. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Freitag hat ein Mann in Giornico TI auf seinem Rasenmäher-Traktor gearbeitet.
  • Sein Fahrzeug überschlug sich und stürzte eineinhalb Meter in die Tiefe.
  • Bei dem Unfall wurde der Mann schwer verletzt. Er wurde ins Spital gebracht.

Ein 72-jähriger Mann ist am Freitagnachmittag beim Rasenmähen im Tessiner Ort Giornico schwer verletzt worden. Er war auf einem Rasenmäher-Traktor mit Gartenarbeiten beschäftigt, als sich das Fahrzeug in der Nähe einer Steinmauer überschlug. Das teilt die Kantonspolizei Tessin am Freitag mit.

Daraufhin sei der Mann mit dem Fahrzeug aus einer Höhe von etwa eineinhalb Metern auf die darunter liegende Strasse gestürzt, teilte die Kantonspolizei Tessin mit. Nach der ersten Hilfe vor ist er laut der Polizei von der Rega in ein Spital gebracht worden.

Mehr zum Thema:

Rega