«Change Moments» ist bekannt dafür, mit kleinen Videoaktionen Grosses zu bewirken. In ihrem neuesten Gag überraschen sie Spitalpersonal mit einer Wohlfühloase.
Während der Arbeit überraschen «Change Moments» fleissiges Spitalpersonal mit einer Wohlfühloase.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Video-Crew «Change Moments» überrascht Menschen in der ganzen Schweiz.
  • Diesmal wurde dem während der Pandemie geforderte Spitalpersonal etwas Gutes getan.

Überstunden, Stress, Ungewissheiten und möglicherweise eine Ansteckung: Das Coronavirus hat das Spitalpersonal seit weit über einem Jahr fest im Griff.

Nun haben sich die Videoaktivisten von «Change Moments» eine herzige Aktion ausgedacht, um sich bei ein paar Angestellten zu bedanken. Die Personen werden mit dem Vorwand einer Sitzung in einen Raum gelockt.

Dort erwarten sie eine Wohlfühloase mit alkoholfreien Drinks, Glace und sogar einem gesungenen Ständchen. «Das vergesse ich nie. Ich glaube, das ist der schönste Moment in meiner Karriere ... oder Leben», sagt einer der Überraschten mit einem Lächeln auf den Lippen.

Change Moments
Glace ist nur einer der Dinge, welche dem Spitalpersonal den Tag versüsst. - Youtube/Change Moments

Es ist nicht das erste Mal, dass «Change Moments» mit ihren Videoaktionen Angestellte des Gesundheitswesens überraschen. Bereits im April 2020 bedankten sie sich beim Pflegepersonal.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Stress