Die kleine Nadine hat Krebs. Um sie bei ihrem Kampf zu unterstützen, rasiert sich die Familie kurzerhand die Haare ab – auch Mama macht mit.
Die ganze Familie lässt sich die Haare abrasieren. - Twitter/ @GoodNewsCorres1

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Familie von Nicole erreichte eine Hiobs-Botschaft: Ihr Töchterchen hat Krebs.
  • Nun muss die Kleine eine Chemotherapie machen.
  • Um Nicole beizustehen, schneidet sich die ganze Familie die Haare ab.

Die Familie der kleinen Nicole durchlebt eine schwierige Zeit. Bei ihr wurde ein Keimzellentumor entdeckt. Nun muss sie eine Chemotherapie absolvieren. Diese dauert ganze 18 Wochen.

Nicole
Für die Therapie muss Nicole immer wieder ins Spital. - Screenshot TikTok/@thiqqd

Nach der Chemo erhoffen sich die Ärzte, dass sie den Tumor operativ entfernen können. Klar ist nur: Die kleine Amerikanerin hat einen langen, schweren Weg vor sich. Nach den ersten Sitzungen fallen ihr bereits die Haare aus.

Nicole
Nicole vrliert durch die Chemotherapie ihre Haare. - Screenshot TikTok/@thiqqd

Bei ihrer langen und mühsamen Therapie unterstützt sie die Familie wo sie nur kann. So kommt es, dass sich die anderen Familienmitglieder ihre Haare rasieren. Auch die Mama von Nicole zögert nicht und lässt sich eine Kurzhaar-Frisur verpassen.

Haare
Die ganze Familie lässt sich die Haare schneiden. - Screenshot TikTok/@thiqqd

Auch wenn es nur ein kleiner Tropfen auf den heissen Stein sein mag, schweisst die Aktion die Familie zusammen. Mit diesem Zusammenhalt hält man jeder Situation stand!

Mehr zum Thema:

Krebs