Auch Entwickler und Publisher Capcom wird dieses Jahr an der E3 anwesend sein. Das japanische Unternehmen verspricht Infos zu Resident Evil und Monster Hunter.
Das Ankündigungsvideo von Capcom zu der E3.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kommenden Samstag startet offiziell die Videospielemesse E3 als digitaler Event.
  • Der japanische Publisher Capcom wird am 14. Juni seine Präsentation abhalten.
  • Am Event soll es Neuigkeiten zu Reihen wie Resident Evil und Monster Hunter geben.

Auch wenn sie dieses Jahr erneut rein digital passiert, hat die Spielemesse E3 erneut einiges zu bieten. Jüngst hat der japanische Entwickler und Publisher Capcom seine Teilnahme am mehrtägigen Event bekannt gemacht. Sogar erste Details zu den anstehenden Ankündigungen wurden bereits verraten.

Capcom bringt Resident Evil, Monster Hunter und mehr

Auf dem Programm stehen gleich mehrere Franchises und Announcements, wie beispielsweise Monster Hunter. Hier gibt es wohl mit MH Stories 2 ein weiteres RPG-Spin-off und möglicherweise Updates für MH Rise. Auch The Great Ace Attorney Chronicels, welches bereits einen Release-Termin hat, dürfte Thema des Events sein.

Das aktuelle Resident Evil Village soll einen Moment im Rampenlicht erhalten, wie «PC Games» erfasst. Was hier genau angekündigt werden soll, ist jedoch noch unbekannt. Capcom wird am Montag, dem 14. Juni um 23:30 Uhr Schweizer Zeit an der E3 auftreten.

Mehr zum Thema:

Capcom