Satte 16 Jahre warten Fans schon auf eine Fortsetzung der Reihe. Age of Empires 4 erntet bereits vor dem heutigen Release äusserst positive Bewertungen.
Age of Empires 4
Szene aus dem 2019 veröffentlichten Trailer zu Age of Empires 4. - IGN

Das Wichtigste in Kürze

  • Heute Donnerstag ist es so weit und Age of Empires 4 landet endlich im Handel.
  • Das Strategiespiel aus dem Hause Relic Entertainment hat den Goldstatus erreicht.
  • Mit dem Titel erhält die Reihe erstmals seit 16 Jahren eine richtige Fortsetzung.

Mit Age of Empires 4 wird heute Abend der nächste Titel aus der beliebten Strategiespiel-Reihe veröffentlicht. Erste Bewertungen zu dem Spiel fallen fast durchweg positiv aus. Fans dürfen sich also schon in wenigen Stunden auf ein grosses Abenteuer stürzen.

Age of Empires 4
Microsoft feiert den Goldstatus von Age of Empires 4 mit einem neuen Banner. - Microsoft

Go für den Release von Age of Empires 4

Spielerinnen und Spieler dürfen sich auf epische Schlachten auf der ganzen Welt in voller 4K-Auflösung freuen. Dabei verspricht Microsoft vertrautes Gameplay und viel Spannung dank einiger Innovationen. So etwa eine ganze Reihe neuer Shortcuts, welche das Spielerlebnis um einiges intuitiver machen sollen.

Bei Metacritic gibt es zum jetzigen Zeitpunkt eine Gesamtpunktzahl von 82 Punkten. «es gibt keinen Mangel an gut aufbereiteten Inhalten, die man geniessen kann.», singt etwa «Windows Central» in den höchsten Tönen. Bei «GamesRadar+» ist derweil von einer «triumphalen Rückkehr der Strategieserie» die Rede.

Relic liefert mit dem Neueinzug acht einzigartige Zivilisationen, vier ganze Kampagnen sowie diverse Spielmodi. Der Titel soll via Steam, Microsoft Store oder Xbox Game Pass für PC in den Händen der Fans landen. Bereits ab heute 17 Uhr wird das Spiel verfügbar sein.

Mehr zum Thema:

Microsoft Windows Xbox