Ein 87-jähriger Wanderer ist im Schwarzwald auf vereistem Gelände ausgerutscht und tödlich verunglückt.
Rettungshubschrauber
Rettungshubschrauber - dpa/AFP/Archiv
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • 87-Jähriger auf eisglattem Boden ausgerutscht - Zeugen finden leblosen Körper.

Der Mann verlor am Freitag oberhalb eines Wasserfalls bei Todtnau-Fahl auf eisglattem Boden den Halt und stürzte an einem Abhang mehrere Meter in die Tiefe, wie die Polizei am Montag in Freiburg mitteilte.

Der Senior war demnach allein in der Gegend am Fahler Wasserfall unterwegs gewesen. Zeugen fanden seinen leblosen Körper unterhalb eines Waldwegs. Die Bergwacht konnte den 87-Jährigen mit einem Rettungshubschrauber nur noch tot bergen.

Ad
Ad