Beim Kauf ihres Weihnachtsbaums setzen die Menschen in Deutschland vor allem auf traditionelle Bezugsquellen.
Auf Weihnachtsbäume spezialisierte Baumschule
Auf Weihnachtsbäume spezialisierte Baumschule - AFP

Einer am Dienstag vom Digitalbranchenverband Bitkom in Berlin veröffentlichten Umfrage zufolge wollen sich 57 Prozent ihren Baum bei temporären Verkaufsständen oder etwa in Baumärkten besorgen. 16 Prozent wollen ihn in diesem Jahr nach eigenen Angaben selbst schlagen.

Eine Internetbestellung planen hingegen nur drei Prozent, was einen starken Rückgang gegenüber dem noch deutlich von der Coronapandemie geprägten Vorjahreswinter bedeutet. Damals gaben acht Prozent der Menschen an, ihren Baum online zu bestellen.

Vier Prozent der Befragten setzten laut Bitkom auf einen Plastikbaum. Weitere 19 Prozent wollen gar keinen Baum aufstellen. Im Auftrag des Branchenverbandes wurden 1005 Menschen im Alter ab 16 Jahren befragt.