Selenskyj ist sich sicher, dass die ukrainische Rüstungsindustrie im Laufe der Zeit in die Top 10 der stärksten Rüstungskomplexe der Welt aufsteigen kann.
Slowakei Ukraine Krieg
Selenskyj hält eine Rede. (Archivbild) - keystone

Die Ukraine kann nach Ansicht von Präsident Wolodymyr Selenskyj künftig zu einem der grössten Rüstungsproduzenten der Welt werden. Er sei sicher, dass die ukrainische Rüstungsindustrie «im Laufe der Zeit definitiv in die Top 10 der produktivsten und stärksten Rüstungskomplexe der Welt aufsteigen kann», sagte Selenskyj am Mittwoch in seiner allabendlichen Videoansprache.

Schon jetzt trage der Industriezweig nicht nur zur Stärkung der eigenen Verteidigungsfähigkeit gegen den russischen Angriffskrieg, sondern auch wesentlich zu Wirtschaftswachstum und Beschäftigung bei.

Selenskyj lobte die Vereinbarung mit westlichen Partnern, allen voran den USA, über eine gemeinsame Waffenproduktion als «eine unserer grössten politischen Errungenschaften in diesem Jahr».

So sei es möglich, modernes Militärgerät zu bauen. Die Herstellung westlicher Waffentypen soll weiter lokalisiert werden. Zuvor hatte der ukrainische Minister für strategische Industrien, Olexander Kamyschin, bei einer Pressekonferenz in Kiew erklärt, dass die Ukraine ihre Rüstungsproduktion im laufenden Jahr verdreifacht habe.

Ad
Ad