Jana Johanna Haeckel heisst die neue Direktorin des Photoforums Pasquart. Die Kuratorin, Autorin und Dozentin wird ihre Stelle in Biel am 1. Dezember antreten, wie der Vorstand des Photoforums Pasquart am Freitag mitteilte.
Der in Berlin lebende Fotograf Lukas Hoffmann zeigt in seinen Bildern die Schönheit und gleichzeitige Trostlosigkeit von Landschaft.
Der in Berlin lebende Fotograf Lukas Hoffmann zeigt in seinen Bildern die Schönheit und gleichzeitige Trostlosigkeit von Landschaft. - sda - Pasquart/Lukas Hoffmann

Das Wichtigste in Kürze

  • Die gebürtige Deutsche Jana Johanna Haeckel ist als Kuratorin, Autorin und Dozentin international tätig.

Ihre Schwerpunkte sind Fotografie und neue Medien. Als Direktorin des Photoforums Pasquart folgt sie auf Danaé Panchaud, die zur neuen Direktorin des Centre de la photographie Genève ernannt worden war.

Haeckel war zuletzt Kuratorin und Projektmanagerin für das Goethe-Institut in Brüssel und Gastkuratorin in der Pinakothek der Moderne in München. Sie hat Kunstwissenschaft, Komparatistik und Romanistik an der Humboldt sowie Freien Universität in Berlin und an der Sorbonne in Paris studiert. An der Katholischen Universität Louvain in Belgien promovierte sie zum veränderten Repräsentationsverständnis in der digitalen Fotografie.

Für das Photoforum plant sie ein Programm, «das die Fotografie im Spannungsfeld von künstlerischer Freiheit und gesellschaftlicher Verantwortung im digitalen Zeitalter verortet». Es solle ein Dialog stattfinden der lokalen Szene mit «globalen Positionen», durch ein neues Residenzprogramm und internationale Kooperationen.

Mehr zum Thema:

Fotografie