Wegen der Pandemie hatte Komiker Otto Waalkes seine Tour verschoben. Nun hat er sie – trotz Lockerungen – ganz abgesagt. Das gilt auch für die Schweiz.
Komiker Otto Waalkes leiht im Animationsfilm «Der Grinch» der Titelfigur für die deutsche Fassung seine Stimme.
Komiker Otto Waalkes leiht im Animationsfilm «Der Grinch» der Titelfigur für die deutsche Fassung seine Stimme. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Otto Waalkes hat seine Comedy-Tour abgesagt.
  • Diese war zuvor von 2021 auf 2022 verschoben worden.
  • Eine weitere Verschiebung ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Komiker und Schauspieler Otto Waalkes hat seine für 2022 geplante Tournee abgesagt. Deshalb wird er Anfang Mai auch nicht in der Schweiz auftreten.

«Nachdem wir die Tournee bereits von 2021 auf 2022 verschieben mussten, sehen wir uns trotz der aktuellen Lockerungen dazu gezwungen, die rund 86 Shows in insgesamt fünf europäischen Ländern abzusagen», teilte der Veranstalter in Kiel mit.

In der Schweiz waren von 6. bis 8. Mai Auftritte in Dübendorf, Sursee und Basel geplant. Die Tickets können seit Montag zurückgegeben werden.

otto
Otto Waalkes hat noch einiges vor. Foto: Marijan Murat - dpa-infocom GmbH

«Lachen auf Abstand, Singen mit Masken, Feiern mit angezogener Spassbremse – das wären gerade für eine Otto-Show keine guten Voraussetzungen.» Auch eine Verschiebung der Tournee um ein weiteres Jahr sei aus organisatorischen Gründen nicht umsetzbar. Wegen der unterschiedlichen Verordnungen und Bestimmungen in Europa wie auch in den deutschen Bundesländern bestünde für die Tour keine Planungssicherheit.

Otto überbrachte seinen Fans die schlechte Nachricht mit einem Lied auf Instagram. In einem gut einminütigen Video singt er so beispielsweise: «Bei Regen und Schnee geh' ich gern auf Tournee. Aber dieses Jahr geht's leider nicht.» Dabei trägt er einen roten Trainingsanzug, eine Ottifanten-Mütze und begleitet sich selbst mit der Gitarre.

Mehr zum Thema:

Schauspieler Instagram Otto Waalkes