Die Zufriedenheit mit der Arbeit des bayerischen Regierungschefs sinkt. Mehr Menschen in Bayern als je zuvor sind einer Umfrage zufolge «eher unzufrieden» oder «sehr unzufrieden».
Nur ein knappes Drittel gab an, mit Markus Söders Arbeit zufrieden zu sein. Foto: Sven Hoppe/dpa
Nur ein knappes Drittel gab an, mit Markus Söders Arbeit zufrieden zu sein. Foto: Sven Hoppe/dpa - dpa-infocom GmbH
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Mehr als die Hälfte der Menschen in Bayern ist nach einer neuen Umfrage mit der Arbeit von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) unzufrieden.

54 Prozent der Befragten gaben in einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für die «Augsburger Allgemeine» an, «eher unzufrieden» oder «sehr unzufrieden» mit der Arbeit des Regierungschefs zu sein. Das sind acht Prozentpunkte mehr als im Januar. So hoch lag der Wert nach Angaben der Zeitung seit Söders Amtsantritt im März 2018 noch nie.

Nur ein knappes Drittel (33 Prozent) gab an, mit Söders Arbeit «eher zufrieden» oder «sehr zufrieden» zu sein. 13 Prozent antworteten mit «unentschieden».

Ad
Ad