Die französische Region Grand Est hat eine Maut auf Autobahnen für Lkw beschlossen. Diese soll ab 2024 gelten.
Autobahn Maut
Auf den Autobahnen sind täglich zahlreiche Autos und Menschen unterwegs. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Grand Est wird von Lkw-Fahrern oft genutzt, um Deutschland zu umfahren.
  • Nun fällt auch in der französischen Region künftig eine Maut an.
  • Die Abgabe soll ab 2024 entrichtet werden müssen.

Die französische Region Grand Est grenzt direkt an Deutschland. Während Lkw auf deutschen Autobahnen eine Maut entrichten müssen, konnten die französischen Schnellstrassen bislang gratis genutzt werden. Dies hatte zur Folge, dass viele Lkw-Routen durch Frankreich verlegt wurden, um Deutschland zu umfahren.

Das soll sich nun ändern: Die Region will ab 2024 eine Öko-Maut einführen. Dies berichtet der «Saarländische Rundfunk» unter Berufung auf die Angaben von Patrick Weiten, Ratspräsident des Départements Moselle.

Die Abgabe soll in allen zehn Départements, die zu Grand Est gehören, anfallen. Bislang haben jedoch lediglich das Elsass und Moselle den Schritt verkündet. Es ist noch nicht bekannt, wie hoch die Maut ausfallen wird.