UN-Generalsekretär António Guterres hat die Russland zugeschriebene Attacke auf eine Geburtsklinik in der Ukraine verurteilt. «Der heutige Angriff auf ein Krankenhaus in Mariupol, Ukraine, wo sich Entbindungs- und Kinderstationen befinden, ist entsetzlich», schrieb Guterres am Mittwoch (Ortszeit) auf Twitter. Zivilisten zahlten den höchsten Preis für einen Krieg, der nichts mit ihnen zu tun habe. «Diese sinnlose Gewalt muss aufhören.»
lethal autonomous weapon system
UN-Generalsekretär António Guterres. (Archivbild) - dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die ukrainische Regierung hatte Moskau für den Angriff auf die Klinik in der belagerten Hafenstadt verantwortlich gemacht.

UN-Generalsekretär António Guterres hat die Russland zugeschriebene Attacke auf eine Geburtsklinik in der Ukraine verurteilt. «Der heutige Angriff auf ein Krankenhaus in Mariupol, Ukraine, wo sich Entbindungs- und Kinderstationen befinden, ist entsetzlich», schrieb Guterres am Mittwoch (Ortszeit) auf Twitter. Zivilisten zahlten den höchsten Preis für einen Krieg, der nichts mit ihnen zu tun habe. «Diese sinnlose Gewalt muss aufhören.»

Die ukrainische Regierung hatte Moskau für den Angriff auf die Klinik in der belagerten Hafenstadt verantwortlich gemacht. 17 Schwangere und Mitarbeiter seien dabei verletzt worden.

Mehr zum Thema:

Regierung Twitter Gewalt Krieg