Seit Sonntag wird ein 8-jähriges Mädchen nach einer Wanderung am tschechischen Berg Cerchov vermisst. Seitdem laufen intensive Suchmassnahmen.
Die Polizei sucht an der bayerisch-tschechischen Grenze am Berg Cerchov ein vermisstes achtjähriges Mädchen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Die Polizei sucht an der bayerisch-tschechischen Grenze am Berg Cerchov ein vermisstes achtjähriges Mädchen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit Sonntag wird ein 8-jähriges Mädchen vermisst.
  • Sie war mit ihrer Familie am tschechischen Berg Cerchov unterwegs.
  • Seitdem laufen intensive Suchmassnahmen.

Seit Sonntag wird ein achtjähriges Mädchen vermisst. Das Kind war mit seiner Familie am tschechischen Berg Cerchov unterwegs.

Rund um den tschechischen Berg Cerchov (Schwarzkopf) liefen seitdem intensive Suchmassnahmen. Dies sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberpfalz am Montagvormittag. Bisher seien mehrere Personensuchhunde der bayerischen Polizei und zwei bayerische Polizeihubschrauber im Einsatz. Zudem seien mehrere Streifen vor Ort.

Demnach waren die Eltern am Sonntag mit ihren beiden Kindern und einem Neffen auf dem Cerchov wandern. Der Berg befindet sich in der Nähe der bayerischen Grenzstadt Waldmünchen (Landkreis Cham).

Rund 200 Polizisten und Feuerwehrleute an Suche beteiligt

Den Angaben zufolge spielten die Kinder und entfernten sich von den Eltern. Nachdem die Eltern die Kinder nicht mehr fanden, verständigten sie Rettungskräfte. Ein Sohn und der Neffe der Familie wurden wieder gefunden. Die achtjährige Tochter dagegen blieb seit dem späten Nachmittag verschwunden.

Rund 200 Polizisten und Feuerwehrleute beteiligten sich an der Suchaktion in der Umgebung des Cerchov.

Auch Spürhunde und ein Hubschrauber mit einer Wärmebildkamera seien im Einsatz. «Wir sind die Strecke nachgegangen, auf der sich die Familie mit dem Mädchen bewegt haben soll, aber ohne Erfolg». Dies sagte die Polizeisprecherin der Agentur.

Das Suchgebiet werde nun ausgeweitet. Die Gegend ist bewaldet. In der Nacht und am Morgen lagen die Temperaturen um den Gefrierpunkt.