In Bayern ist eine 55-Jährige beim Absturz von einem Klettersteig gestorben.
bayern alpen berg
Berg in bayerischen Alpen. - AFP/Archiv

Die Frau fiel kurz vor dem Ende des Mindelheimer Klettersteigs bei Oberstdorf an einer ungesicherten Stelle rund 300 Meter in die Tiefe, wie die Polizei in Kempten am Dienstag mitteilte. Dabei zog sie sich in dem felsdurchsetzten Gelände am Montagnachmittag tödliche Verletzungen zu.

Österreichische Einsatzkräfte bargen die Frau, weil die deutschen Kollegen zeitgleich bei einem weiteren Bergunfall helfen mussten. Der Mann der Frau und ein gemeinsamer Bekannter wurden von der Polizei betreut.

Mehr zum Thema:

Absturz