In der neuen Beta-Version sollen WhatsApp Admins erweiterte Rechte erhalten: Die Gruppenadministratoren können auch die Nachrichten anderer löschen.
whatsapp admins
WhatsApp Admins können mit dem neuen Update Nachrichten von anderen Benutzern löschen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Bald soll ein neues WhatsApp Update kommen.
  • Die Gruppen Admins erhalten dabei mehr Rechte.
  • Sie können auch die Nachrichten anderer löschen.

Bald soll ein neues Update von WhatsApp kommen: WhatsApp Admins sollen mehr Rechte erhalten. Der Messengerdienst will so die Moderation von Gruppen einfacher gestalten.

Die eigenen Nachrichten können User schon seit längerer Zeit löschen. Beim Empfänger kann man sie innert sieben Tagen und acht Minuten entfernen. Aber bisher kann niemand auf die Nachricht eines anderen zugreifen.

Das soll sich demnächst ändern. In der neusten Beta-Version sollen die Gruppen-Administratoren auch die Nachrichten anderer löschen können. Ob dies auch für Einzelchats gilt, ist unklar, wie «inside-digital.de» berichtet.

Mehr zum Thema:

Whatsapp Nachrichten