Google hat ein neues Feature für sein Smartwatch-Betriebssystem Wear OS bekanntgegeben. Dieses lässt sich jetzt auch für Linkshänder einstellen.
Wear OS
Eine Smartwatch mit Wear OS. - Google

Das Wichtigste in Kürze

  • Linkshänder dürfen sich freuen: Googles Wear OS hat nun ein neues Feature.
  • Mit diesem kann das Display gedreht werden, wenn man die Uhr rechts tragen will.
  • Jedoch könnte die Änderung nur für neue Smartwatches kommen.

Im August 2021 veröffentlichte Google zusammen mit Samsung das verbesserte Wear OS 3. Jetzt erhält das Smartwatch-Betriebssystem ein weiteres Feature, das vor allem Linkshänder freuen wird.

Bald soll es nämlich möglich sein, den Bildschirm einer Smartwatch um 180 Grad zu drehen. Das hilft allen, die die Uhr lieber am rechten Handgelenk tragen und sie mit links bedienen wollen. Denn: So zeigen die Knöpfe an der Aussenseite des Geräts jetzt auf beiden Seiten immer in Richtung der Hand.

Ein Google-Mitarbeiter hat diese Neuerungen auf Twitter bestätigt. Er teilt Screenshots einer Nutzeranfrage eines Linkshänders aus dem Jahr 2018, die Google nun beantwortet hat.

Jedoch schreibt Google in der Nachricht: «Unser Entwicklungsteam hat die von Ihnen gewünschte Funktion implementiert, sie wird zukünftig auf neuen Geräten verfügbar sein.» Das könnte bedeuten, dass der Linkshänder-Modus auf bisherigen Uhren mit Wear OS nicht vorhanden sein wird.

Mehr zum Thema:

Samsung Twitter Google