Zur Navigation auf dem Smartphone bietet sich oft Google Maps an. In einem Update bringt der Service nun einen Splitscreen-Modus, der zwei Ansichten anzeigt.
Google Maps
Google Maps zeigt auf einem Smartphone eine Route an. (Symbolbild) - Pixabay

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit Google Maps konnte bisher wahlweise Street View oder eine Karte verwendet werden.
  • In der aktuellen Version auf Android-Geräten kann nun beides parallel angezeigt werden.
  • Das neue Feature wird momentan schrittweise auf die Geräte verteilt.

Mit Maps hat der Suchmaschinen-Gigant wohl einen der beliebtesten Navigations-Dienste für Smartphones entwickelt. Besonders durch die Verlinkung mit Suchergebnissen und Websites aus dem Netz werden hier zahlreiche Informationen geboten. Nun bringt Google noch ein weiteres Feature, welches die Verwendung der Maps weiter verbessern soll. Mit der aktuellen Version kann sowohl die Karte, als auch Street View simultan angezeigt werden.

Google Maps hilft bei der einfachen Navigation

Vor allem wer nicht besonders Karten-affin ist, dürfte sich mit der Kartenansicht alleine hin und wieder schwertun. Street View schafft hier schon länger Abhilfe, es muss aber ständig gewechselt werden. Dies ist aber bald zu Ende, denn eine neue Funktion ermöglicht es, beides zu gleichen Zeit zu verwenden. Dies funktioniert bereits jetzt sowohl in der horizontalen, als auch der vertikalen Ansicht.

Google Maps Screenshot
Google Maps zeigt die Karte und Street View nebeneinander an. - Screenshot Nau.ch

Zurzeit befindet sich diese Version noch in der Anfangsphase und ist noch nicht überall erhältlich. Google verteilt das Update vorerst stillschweigend und schrittweise an Android-Geräte. In naher Zukunft dürfte das Feature dann auch auf iOS-Devices landen. Bis dahin muss noch zwischen Kartenansicht und Street View gewechselt werden.

Mehr zum Thema:

Smartphone Android iOS Google