Einer Frau in Kuwait entwischte eine Löwin, die sie als Haustier hält. Die Ausreisserin wurde kurzerhand nach Hause getragen – deren Protest zum Trotz.
Kuwait
In Kuwait spaziert eine Frau mit ihrem besonderen Haustier durch die Strassen. - Twitter/@ramseyboltin

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine frei herumlaufende Löwin erschreckte Anwohner in Kuwait.
  • Das als Haustier gehaltene Tier war von zu Hause ausgerissen.

Anwohner in Kuwait staunten nicht schlecht, als sie eine Frau sahen, die eine zappelnde Löwin auf dem Arm trägt. Das Tier wird von der Frau und ihrem Vater als Haustier gehalten. Dieses entwischte den beiden – zum Schrecken der Nachbarn.

Die skurrile Szene habe sich in der Gegend von Sabahiya südlich von Kuwait-Stadt ereignet, berichtet « Al-Anba».

Eine Frau trägt ihre Löwin in Kuwait auf dem Arm. - Twitter/@ramseyboltin

Ein verblüffter Anwohner liess es sich nicht nehmen, das unglaubliche Ereignis festzuhalten und auf Twitter zu teilen. Das Video kommentiert er mit: «Meine Nachbarin und ihr Hund schienen sich gestern Abend nicht zu vertragen.»

Mehr zum Thema:

Twitter Protest Vater Hund