Ist dies das praktischste Tattoo-Motiv aller Zeiten? Ein Fischer lässt sich einen Massstab stechen – und kann seine Fänge nun ohne weitere Hilfsmittel messen.
Meter
Ok, ein Massstab ist nützlich und ist in vielen Berufen Sackbefehl ... aber wer kommt auf die Idee, sich einen tätowieren zu lassen? (Symbolbild) - Pixabay
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Fischer sorgt mit einer kuriosen Tätowierung für Aufsehen.
  • Der Mann läuft nun stets mit einem Lineal am Bein herum.
  • Einige sehen das Motiv als praktisch, andere zweifeln an der Genauigkeit.

Es gibt verschiedene Gründe, weshalb sich Menschen ein Tattoo stechen lassen – sei es die Bedeutung oder die Ästhetik. Ein Fischer hat sich jedoch aus ganz praktischen Gründen dafür entschieden. Sein Sujet: ein Lineal!

Wie in Aufnahmen auf TikTok zu sehen ist, prangt der Massstab auf dem Bein des anonymen Mannes. Und er zeigt auch gleich, was die kuriose Tätowierung bringt.

Fischer Tattoo
So sieht das kuriose Fischer-Tattoo aus.
Fischer Tattoo
Ein praktisches Tool, um einen Fisch zu messen.

In der Hand hält er einen Fisch, den er offenbar kurz zuvor gefangen hat. Er streckt sein Bein-Lineal und legt seinen Fang darauf. So kann er ganz einfach die Länge des Tieres ablesen. Clever!

Einige Fragen bleiben offen

Viele User sind beeindruckt vom Tattoo. Insbesondere wird die Leidenschaft bewundert, mit der der Fischer seinen Beruf ausübt. Ein anderer bezeichnet das Sujet als «praktischstes Tattoo, das ich je gesehen habe».

Haben Sie ein Tattoo?

Andere sind hingegen etwas kritischer. So fragen sich Nutzer beispielsweise, weshalb man nicht einfach ein Werkzeug zum Messen mitnimmt. Weitere zweifeln an der Genauigkeit des tätowierten Massstabs.

Mehr zum Thema:

Tattoo