Völlig perplex stand ein 30-Jähriger an der Kasse einer Tesco-Filiale. Er musste sein Alter bestätigten, als er sich eine Wurst kaufen wollte.
Wurst
Beim Kauf einer Saucisson sec musste ein 30-Jähriger seinen Ausweis zeigen (Symbolbild). - Unsplash

Das Wichtigste in Kürze

  • Fufu Fang war überrascht, als er beim Kauf einer Wurst seinen Ausweis vorweisen musste.
  • Diese war als Produkt für über 18-Jährige deklariert.

Beim Kauf von Alkohol kann es selbst im Erwachsenenalter vorkommen, dass die ID verlangt wird. Der 30-jährige Fufu Fang musste sein Alter jedoch bei etwas ganz anderem bestätigen.

Fang wurde in einer Tesco-Filiale in Fulbourn (UK) aufgehalten, als er eine Wurst aufs Förderband legte. Dabei handelt es sich um ein «Saucisson sec», eine in Frankreich beliebte Wurst aus trockenem Schweinefleisch.

Essen Sie Fleisch?

Grund für diesen bizarren Vorfall sei ein IT-Fehler gewesen, so «Daily Star». Die Wurst wurde fälschlicherweise als Produkt gekennzeichnet, bei dem sich der Käufer ausweisen muss.

«Dachte, es sei ein Streich»

Fufu war völlig verwirrt, als er dazu aufgefordert wurde, seine ID zu zeigen. Er sagt dazu: «Es war sehr seltsam, und der Verkäufer musste den Manager herbeirufen. Er dachte, es sei ein Scherz, und ich dachte, es sei ein Streich.»

GB
Fufu Fang nervt sich, dass er sich in einer Tesco-Filiale ausweisen musste (Symbolbild). - AFP/Archiv

Er erklärt sich die Situation mit: «Ich schätze, sie dachten, die Wurst sei ein Gegenstand mit einer Klinge und mussten mein Alter überprüfen.» Trotzdem ist der 30-Jährige genervt. Er sieht es als «Schande» an, dass sich die Mitarbeitenden nicht auf ihren gesunden Menschenverstand verlassen haben.